AP. Racingteam Aktuell

Schnuppertag auf dem Matschenberg

von Webmaster

Am kommenden Samstag, den 18.04.2015 findet ab 09.00 Uhr auf dem Matschenberg der Schnuppertag mit Motorsportausstellung statt.

Wir sind natürlich auch wieder mit dabei und freuen uns auf euer Kommen!

Zeitungsartikel aus der SZ online

von Webmaster

Der SZ-Zeitungsartikel vom 26.03.2015 ist online. Nachzulesen hier: http://www.ap-racingteam.com/presse.html

Transportservice aus Ruppersdorf wird neuer AP. Racingteam Sponsor

von Webmaster

Der Transort Service Ruppersdorf wird neuer Partner des AP. Racingteam.

TSR Transport Service Ruppersdorf

Schnuppertag auf dem Matschenberg - JETZT SCHON VORMERKEN!

von Webmaster

Am 18.04.2015 findet ab 09.00 Uhr auf dem Matschenberg der Schnuppertag mit Motorsportausstellung statt.

Ab 2015 wird Fahrzeug & Transport Service Silvio Schütze neuer Sponsor

von Webmaster

Wir freuen uns, dass wir ab der kommenden Saison einen weiteren Sponsor gewinnen konnten.

Fahrzeug & Transport Service Silvio Schütze

Pressekonferenz MC Oberlausitzer Bergland e.V.

von Webmaster

Am vergangenen Samstag fand die Pressekonferenz des MC Oberlausitzer Bergland e.V. im Alten Weber in Cunewalde statt.

Die Vorbereitungen auf die kommende Saison laufen ...

von Webmaster

... auf Hochtouren.

Happy Birthday Jaroslav

von Webmaster

Mario und Armin sind der Einladung von Jaroslav Hosek gefolgt und haben der lebenden Legende des Autocrosssports persönlich zum 70. Geburtstag gratuliert. 

Vorschau auf die kommende Saison 2015

von Webmaster

Wir melden uns wie versprochen im späten Januar.Lächelnd

Die Vorbereitungen für die neue Saison sind in vollem Gange. Der Winter neigt sich nun Gott sei Dank langsam dem Ende und der Start der neuen Saison rückt näher.

Am 18.04.2015 findet der Schnupper- und Trainigstag auf dem Matschenberg statt. Natürlich sind auch wir wieder mit dabei.

Der erste Termin findet allerdings schon am 28.03. statt. Armin wird in diesem Jahr zusammen mit Klaus Riedel am international ausgeschrieben Bergpreis für Seitenwagengespanne (4 Rennen) teilnehmen. Vorbereitend für diese Rennen findet am 28.03. auf dem Bautzener Flugplatz ein Trainigstag statt.

Wir freuen uns auf euren Besuch zu den Testtagen in Bautzen und Cunewalde.

 

Sportliche Grüße

Armin

Frohe Weihnachten

von Webmaster

Auch das Motorsport-Jahr 2014 neigt sich dem Ende entgegen.
Wir bedanken und bei allen Sponsoren, Freunden und Gönnern für das entgegengebrachte Vertrauen. Armin und sein Team wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015.

Noch ein kurzes Resüme zu der vergangenen Saison 2014:
Die Erwartungen an die vergangene Saison waren sehr hoch gesteckt. Leider konnten wir unsere Ziele nicht erreichen. Das neue Rennauto aus dem Hause Hosek ist ein riesen Schritt nach vorn. Leider gab es Probleme mit unserem VW-Motor, der im Hosek-Buggy zum Einsatz gekommen ist. Einige Details am Motor wurden geändert (Kompressor, usw.), in dessen Folge funktionierte das Motormanagement nicht wie erhofft. Im Gegenteil: Es endete damit, dass wir uns gezwungen sahen, zum Ende der Saison auf einen Mitsubishi 2.3 l Turbo Motor umzusteigen.
Da verschiedene Details nicht auf Anhieb funktioniert haben (Zeitfaktor), war unser Buggy bis zu Saisonende leider noch nicht konkurrenzfähig.

PS:
Wie mittlerweile viele von euch wissen, ist Armin nicht nur auf 4 Rädern unterwegs. Auf 3 Rädern konnte Armin in diesem Jahr auf einige Erfolge zurückblicken.
Maßgeblich am Erfolg  bei den Rennen im Classic-Cup (Seitenwagen) hat Klaus Riedel beigetragen, der das Rennfahrzeug wie bereits in den vergangenen Jahren zur Verfügung gestellt und im Vorfeld sehr gut vorbereitet hat.

An dieser Stelle ein sehr großes Dankeschön von Armin und Matthias.


Auch privat hat sich bei Armin etwas getan. Er hat den Job als Fernfahrer an den Nagel gehängt und ist nun bei einem regionalen Unternehmen im Werksverkehr tätig.

Armin kann nun seine Freizeit noch besser nutzen und auch in den Motorsport investieren.

Natürlich wollen wir auch Holger, unserer Gastfahrer und Sponsor nicht vergessen. Er hat uns in den vegangenen Jahren wie auch in der aktuellen Saison unterstützt und wir konnten ihn zum Saisonfinale in Weigsdorf ein konkurrenzfähiges Auto zur Verfügung stellen, mit dem er den 2. Platz einfahren konnte.

In der kommenden Saison ist Holger im 2. Supperbuggy unterwegs. Wir wünschen maximale Erfolge.
Eigentlich könnte es schon wieder los gehen mit den ersten Rennen. Lächelnd Eine Vorschau auf die kommende Saison gibts dann im Januar.

 

Sportliche Grüße

Armin und sein AP.Racingteam